Deutsche Zwangszuschlagsmarken

1948 - 1956

BDPh+NO bunt+WOBAU bunt

Arbeitsgemeinschaft

Notopfer- und
Wohnungsbaumarken e.V.

im Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) e.V.

Wobaugirlande03


Forschungsaktivitäten

Derzeit wird in der ArGe auf den folgenden Gebieten intensiv geforscht und gearbeitet:

Heinz Josef Schmidt
h.j.s.holsten-m@01019freenet.de

Postmeister- und Privattrennungen

Dr. Horst Behmenburg
hbehmenburg@aol.com

Katalognummern 1 W, 1 Z,
Katalognummer   2 HW,
Katalognummern 6 Z, 6 V,
Katalognummer   7,
sowie Ur- und Plattenfehler, Druckzufälligkeiten

Michael Hofmann
meikrosihofmann@t-online.de

Katalognummern 2 A und 2 F

Jürgen Emrich
juemma@web.de

Katalognummern 2 B, 2 C, 2 D, 2 EZ, 2 IZ,
K
atalognummern 3 und 4 mit Ur- und Plattenfehlern

Wolfgang Seeling
wolf.seeling.nob@t-online.de

Katalognummer 5

Walther Droste
walther.droste@web.de

Katalognummern 8 X, 8 Y und 8 Z

Ulrich Karrasch
ulrich.karrasch@t-online.de

Farben sowie Zähnung der Katalognummer 2 F

Jürgen Fricke
fricke-flein@t-online.de

Zähnung 11 ¼ und andere Linienzähnungen;
Sfr. Fricke bittet für seine Forschungsarbeit um Untersuchungsmaterial, besonders größere Einheiten und Marken auf Brief, außerdem von München stark dezentrierte Marken.

Reinhold Henke
info@henke-fensterbau.com

Postalische Vermerke über fehlende Steuermarken und Barverrechnung des Notopfers Berlin

Wobabumz

Zum Seitenanfang

Wobabumz

[Startseite] [ArGe-Interessen] [Zeitgeschichte] [Über uns] [Wir bieten] [Forschung] [Vorstand] [Impressum]